Mini Modulwechselrichter

Produzieren Sie Ihren Strom selbst, z.B. auf dem Hausdach, Vordach, Fassade, auf der Garage oder dem Wintergarten, oder platzieren Sie das Solar-Kleinkraftwerk einfach im Garten! Noch nie konnte Solarstrom so unkompliziert ins Netz geliefert werden. Solarmodul an den Wechselrichter anschliessen und diesen mit der nächsten Steckdose verbinden – und schon fliesst der Strom ins Netz.

Die Mini-Solar-Modulwechselrichter werden direkt an der Unterkonstruktion hinter jedem Solarmodul platziert. Anders als String- oder Zentralwechselrichter ermöglichen Modulwechselrichter eine schnellere und kostengünstigere Auslegung von PV-Anlagen.

Weitere Vorteile bieten die Netzwechselrichter für Installateure und Hausbesitzer welche die höhere Sicherheit, Zuverlässigkeit und einfache Handhabung schätzen. Eine Leistungsüberwachung jedes Solarsystems ist ebenfalls möglich. Abschattungen verschiedener Solarmodulgrupppen sind kein Probleme, weil jeder System unabängig voneinander arbeitet. Dies sichert eine hohe Stromausbeute. Erweiterung sind ebenfalls problemlos möglich. Die Plug & Play-Technik ermöglicht die einfache Konfiguration mit Netzverbund-Solarmodulen.

WICHTIG: Die Abstimmung Modul/Wechselrichter muss geprüft werden - Fragen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie auch über die vereinfachten Installationsvorschriften.

Ergebnisfilterung

INFO

Solarförderung

Indachsysteme

Design und Technik in Vollendung

Das Sundeck von SolarWorld integriert eine Solarstrom- anlage elegant und massge- schneidert in das Hausdach. Das sorgt für eine harmonische Gesamtoptik, denn die Solarmodule und das Dach unterscheiden sich nur noch geringfügig voneinander.