Solarladeregler PR Steca

1103-medium.jpgDie Steca PR 1010 bis PR 3030 Laderegler-Serie ist das Highlight unter den Solarladereglern. Die neuesten Ladetechnologien verbunden mit einer nochmals deutlich verbesserten Steca-AtonIC-Ladezustandsbestimmung ergeben eine optimale Batteriepflege und Kontrolle der bis zu 900 Wp Modulleistung, die angeschlossen werden kann. Ein grosses Display informiert den Nutzer mit Hilfe von Symbolen über alle Betriebszustände. Der Ladezustand wird in der Art einer Tankanzeige­ visuell dargestellt. Daten wie z. B. Spannung, Strom und Ladezustand können auch digital als Zahl auf dem Display angezeigt werden. Zudem verfügt der Regler über einen Energiezähler.

Hervorzuheben ist ein selbstlernender Algorithmus, der den Ladezustand (SOC ) der Batterie genau anzeigt. Dieser optimierte Ladezustands Algorithmus ist sehr präzise und gleicht in der Funktion einer Tankanzeige. Dabei passt sich das Programm selbst an die Kapazität und das Alter der Batterie an. Der Ladezustand ( SOC ) ist Grundlage aller Regel- und Steuerfunktionen. Darüber hinaus ist der Laderegler mit einer elektronischen Sicherung ausgestattet, welche den Laderegler um einiges besser schützt als eine mechanische Sicherung. Die elektronische Sicherung bietet auch den Komfort der automatischen Verbindung. Ein zusätzliches Highlight ist der manuelle Lastschalter. Alle relevanten Daten auch mit alpha-numerischer Anzeige.

Produktmerkmale 

  • Hybrid-Regler
  • Ladezustandsberechnung durch Steca AtonIC (SOC)
  • Mehrstufige Ladetechnologie
  • SOC-abhängige Lastabschaltschwelle
  • Temperaturkompensation
  • Integrierter Datenlogger
  • Monatliche Wartungsladung

Anzeigen

  • Grafik-LCD-Display für Betriebsparameter, Störmeldungen, Selbsttest

Bedienung

  • Einfache menügeführte Bedienung
  • Programmierung durch Tasten
  • Manueller Lastschalter

1111-2-medium.jpg

Die Funktionalität des Steca PR 2020 IP basiert auf der Steca PR-Solarladeregler-Reihe.

Diese ist mit einem großen Display ausgestattet, das den aktuellen Ladezustand (SOC) als Prozentzahl und in Form einer Tankanzeige grafisch darstellt. Das Kernstück des Ladereglers ist die deutlich verbesserte Ladezustandsbestimmung. Der selbstlernende Ladezustandsalgorithmus ergibt eine optimale Batteriepflege und Kontrolle der bis zu 480 Wp Modulleistung, die angeschlossen werden kann. Der Steca PR 2020 IP ist speziell für den Betrieb in schwierigen Umgebungen mit hohem Salz-, Feuchtigkeits- und Staubgehalt konzipiert.

Ergebnisfilterung

NETZVERBUNDANLAGEN

INSELANLAGEN

Solarförderung

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie stets spannende Angebote, aktuelle Informationen und interessante Neuigkeiten aus der Solartechnik.