Xtender 900W - 72000W

logo-studer.gifWechselrichter / Batterielader Serie Xtender

Die neuste Generation der Studer Wechselrichter / Batterielader. Durch Kopplung mehrerer Wechselrichter lassen sich 3-phasige Inselnetze mit bis zu 72 kW aufbauen. Seine Grundfunktionen sind der Wechselrichter, der Batterielader, die Umschaltfunktion und die Unterstützung von externen Wechselstromquellen. Diese Funktionen können kombiniert und völlig automatisch gesteuert werden, es werden ein aussergewöhnlicher Bedienungskomfort und eine sehr gute Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Energie geboten.

  • Parallel und dreiphasige Zusammenschaltung von bis zu neun Xtender.
  • Hohe Leistung und aussergewöhnliche Überlastbarkeit.
  • Unterstützung der Wechselstromquellen dank Smart-Boost.
  • Autom. Unterstützung für grosse Leistungsspitzen (Power Sharing).
  • Autom. Aufteilung des zur Verfügung stehenden Stromes (Power Sharing).
  • Batterielader mit programmierbaren Ladestrategien und Ladespannungen.
  • Schnelles Transfersystem  
  • Zwei Hilfskontakte, unabhängig programmierbar.
  • Echtzeituhr für die Speicherung von Ereignissen und für die Programmierung der Hilfskontakte.

 xth-01.jpg

Fernsteuer-, Anzeige und Programmiereinheit RCC-02 oder RCC-03

Die Fernsteuerungen RCC-02 und RCC-03 stehen als Aufputz Modell und als Einbaugerät zur Verfügung, wobei beide Ausführungen identische Funktionen aufweisen. Mit der Fernsteuerung wird dem Benutzer die Überwachung des Systems auf übersichtliche Weise ermöglicht. Das Grafikdisplay informiert sehr übersichtlich und in wählbaren Sprachen über den Systemzustand. Ebenso können hunderte von Parametern programmiert, verändert und eingestellt werden wie z.B.: Ladestrategien, Verhalten des Systems bei bestimmten Situationen, Einsatz der Hilfskontakte usw. Sämtliche Vorkommnisse des Xtendersystems werden in der Fernsteuerung gespeichert und können zur Optimierung der Anlage wichtige Informationen liefern. Mittels einer SD-Karte können über den integrierten Kartenleser Systemupdates gemacht oder Systemdaten ein- resp. ausgelesen werden.

Smart-Boost Funktion

Mit der Funktion Smart-Boost kann die Leistung einer anderen Wechselstromquelle, wie etwa eines Stromerzeugers oder eines Landanschlusses erhöht werden, selbst dann, wenn es sich um spezielle Verbraucher (induktiv, asymmetrisch, mit hohem Einschaltstrom) handelt. Man kann den Xtender auch mit fast allen schon vorhandenen Wechselrichtern kombinieren, um die verfügbare Leistung zu erhöhen.

4455-xtender-serie-9.jpgModular und vielseitig

Seine programmierbaren Hilfskontakte erlauben die Verbindung mit schon vorhandenen Systemen oder die Nutzung weiterer Funktionen. Wenn Software mit neuen Funktionen zur Verfügung steht, kann sie später in das System übertragen werden, so dass der Xtender Umformer immer auf dem neuesten Stand ist. Bis zu neun Xtender können parallel und dreiphasig zusammen geschaltet werden.

Ergebnisfilterung

INFO

Solarförderung

Indachsysteme

Design und Technik in Vollendung

Das Sundeck von SolarWorld integriert eine Solarstrom- anlage elegant und massge- schneidert in das Hausdach. Das sorgt für eine harmonische Gesamtoptik, denn die Solarmodule und das Dach unterscheiden sich nur noch geringfügig voneinander.